Basler Fasnacht 2011

Bilder und Zeedel rund ums Thema «BaZ»

 

ein Sujet


DAG-WAG


Alti Schlisselkinder 1974


Die Unerheerte – nuda veritas


Syt der Somm dr Baz Redaggtion aagheert
Lauft deert – maine mir – vyyl verkeert
Die linggi Syte und au d Mitti sin läär durs Band
Derfiir stoot dr ganzi Saich am rächte Rand

 

 

Waage-Clique

Waage

Rotznaase 1992
Faksimile


Vorstadt-Glunggi 1967

[Weil das Affenhaus des Basler Zoos umgebaut wird, müssen Gorillas und Schimpansen
für mehr als ein Jahr ausquartiert werden.
Eine vorübergehende Bleibe finden sie in Räumlichkeiten von Novartis.]

«Affeziiglede»


Leent uns aaber e bitzeli fantasiere: was wuurdi denne nur bassiere,
wenn me anderi Dildappe deerte kennti aifach interniere?
[...]
En Eereblätzli hätte mir z'letscht em Blocher no reserviert
doch der Suter het en us dr BaZ fluugartig scho spediert.
Dr Abgang von dämm lingge Sogge isch amänd doch zimpftig strytig
sii kenne kaini Lääser logge – verliert dr Daig sy letschti Zytig?

 


Knochestampfer Waggis


Revoluzzer 1956


Schiisdräckzügli

Bild

«Baz-Air»

 

Du Markus, vergiftisch scho Basel,
Verschon s Mittelland mit dem Gefasel!
Somma Sommarum wämmer nümme meeh
Vom Saich vo däre Es Vau Pe

Das Ross hett 70 Millione koschtet
Isch es ägscht bim Blocher poschtet?

Rettet Basel! Schreit der Krneta
Und frogt nach de Moneta
Tuet dr Suter d BaZ ägscht rette?
Oder isch er nur e Marionette?

Avanti Tettamanti, husch in d Kischte!
Jetzt muess dr Suter ab uff d Pischte.
Mit em Somm als Oberhund
Blibt der Blocher Chef im Hintergrund.